Schauwerkstatt des Weberhandwerks - Ideen mit Rosshaar

Interessierte können das filigrane Handwerk der Rosshaarweberei bestaunen. Astrid Berger webt in mühevoller Kleinarbeit detailgetreue und aufwändige Einzelstücke. Die Werke können nach vorheriger Anmeldung angeschaut werden, gern gibt Astrid Berger auch Einblicke in das seltene Handwerk. Wenn die Tür offen steht, sind auch spontane Gäste willkommen.

Die Galerie zeigt u.a. folgende Themen:

  • zwanzigteilige Bildgeschichte zum Weinbau an Saale und Unstrut sowie Naturmotive aller Art
  • eine kleine Dokumentation zu der Geschichte des örtlichen Weberhandwerks sowie
  • Informationen zu der Geschichte der Burgmühle und der Errichtung der Wasserkraftanlage zur Stromerzeugung

Kontakt:

Astrid Berger
034464/27727

http://www.freyburg-tourismus.de/schauwerkstatt-des-weberhandwerks.phtml